überbackene Birnen
bullet4 reife Birnen
bullet150 Gramm Kräuterfrischkäse
bullet4 Esslöffel süße Sahne
bullet50 Gramm Walnusskerne
bulletSalz, Pfeffer
bullet2 Esslöffel Zitronensaft
bulletSalat zum Garnieren

Walnusskerne hacken. Den Frischkäse mit der Sahne und der reichlichen Hälfte Walnüssen verrühren, mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken. Birnen mit dem Stiel halbieren, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch vorsichtig heraus schälen, so dass ein schmaler Birnenrand stehen bleibt. Das Schaleninnere mit Zitronensaft beträufeln. Das heraus genommene Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden und mit dem Frischkäse vermengen. Eine Auflaufform fetten und die Birnenhälften hinein legen. In die Birnenhälften nun die Masse füllen und mit den restlichen Nüssen bestreuen. Form in die vorgeheizten Röhre geben. Bei Mittelhitze eine viertel Sunde backen. Mit Salat garnieren und sofort servieren.