Weihnachts-Baiser
bullet3 Eier
bullet200 Gramm Mehl
bullet125 Gramm Butter
bullet100 Gramm Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker
bullet1,5 Teelöffel Backpulver
bullet80 Gramm gemahlene Mandeln
bullet1 Esslöffel Rum
bulletals Schmankerln: Rosinen, Mandeln, Schokolade

Butter warm stellen. Ein Ei und von den anderen beiden Eiern die Eigelb, Butter, Vanillezucker, Rum zusammen schaumig rühren, dann Mehl, Backpulver und die gemahlenen Mandeln untermengen. Röhre vorheizen auf 180 Grad, Backblech mit Backpapier belegen. Nun mittels einem Spritzbeutel Figuren auf das Backpapier setzen. Auf Wunsch Rosinen oder Mandel in die Baiser drücken. Alles 10 Minuten backen. Die Baiser können nun ganz oder zur Hälfte oder wie auch immer z.B. durch erwärmte weiße, braune oder schwarze Schokolade gezogen und weiter weihnachtlich verziert werden.