Weimarer Zwiebelbrot
Den Speck fein würfeln und dem Öl auslassen. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und die Ringe halbieren. Den Lau waschen und in Röllchen schneiden. Beides zum Speck geben und mit dünsten. Knoblauchzehen putzen, zerquetschen und ebenfalls dazu geben. Abkühlen lassen. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in Röllchen schneiden und zum abgekühlten Speck geben. Emmentaler Käse reiben, anschließend mit den Eiern, etwas Salz, Pfeffer, Muskat und etwas gemahlenen Kümmel verkneten. Die Mischung ebenfalls zum Speck tun. Das Brot toasten, die Masse darauf verteilen und bei Mittelhitze in der Röhre etwa 20 Minuten goldbraun backen.
brotspeckkäse