Weinbrandpflaumen
Wasser und Zucker mischen und erhitzen, Nelken und Zimtrinde zugeben. Reife und unverletzte Pflaumen waschen und zum Zuckersirup geben. Kurz mitkochen. Danach 2 Tage stehen lassen, dann den Saft abgießen und selbigen so lange kochen, bis er dicklich wird. Die Pflaumen in Gläser schlichten. Den Saft Abkühlen lassen und der gleichen Menge Weinbrand vermischen und über die in Pflaumen schütten. Mit Einmachfolie oder Schraubdeckeln verschließen.
pflaumeweinbrandzucker