Weißkohleintopf
bullet1 kleiner bis mittlerer Weißkohl
bullet4-5 Bratwürste (Roster)
bullet2 Liter Fleischbrühe
bulletButter, Salz, Pfeffer

Den Weißkohl putzen, in 4 Teile schneiden, den Strunk ausschneiden und dann in einzelne Blätter zerlegen. Die Blätter mit kochendem Wasser über gießen, abtropfen lassen. Danach grob hacken und in etwas Wasser auf kleiner Hitze eine viertel Stunde weich dämpfen. Jetzt die Fleischbrühe zugießen und die Weißkohlstückchen eine knappe halbe Stunde garen. In diese Zeit die Bratwürste in etwas Butter braten, in Scheiben schneiden und zum Kohl geben. Den Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken.Wer es etwas kräftiger mag, kann noch eine Zwiebel einarbeiten.