Wiener Kohltopf

 

Den Weißkohl ausputzen und in Streifen schneiden, die Kartoffel schälen und in Scheibchen schneiden, die Zwiebel putzen und hacken. Das Wurzelwerk sübern und fein würfel, die Knoblauchzehe abziehen. Nun das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Fleisch nun in dem Fett ringsherum anbraten, Zwiebel, Knoblauchzehe und Wuzelwerk zugeben und mitdünsten. Mit dem Mehl überstäuben, umrühren und die Brühe einfüllen. Hoch kochen lassen und Kraut und Kartoffeln zugeben. Eine reichliche Stunde leise köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und etwas Majoran abschmecken.
kohl
kartoffel
fleisch