Wildschwein in Blätterteig
Den Blätterteig auftauen lassen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken, Die Wacholderbeeren zerdrücken. Salzen und Pfeffern. Mit dieser Mischung das Fleisch gut einreiben und eine halbe Stunde zugedeckt stehen lassen. Das Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten rasch braun anbraten. Abkühlen lassen.  Speck fein klein schneiden, Zwiebel putzen hacken, die Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden. Alles in der Fleischbratpfanne im gleichen Öl kurz dünsten und erkalten lassen. Danach mit Creme double vermischen, salzen und pfeffern. Den Blätterteig überlappend zu einem Rechteck zusammenlegen  und etwas ausrollen. Das Fleisch in die Mitte legen und die Farce darauf geben. Das Ei trennen. Die  Teigränder mit Eiweiss bestreichen, über dem Fleisch zusammenlegen und fest drücken. Auf ein Backblech geben, mit dem Eigelb bestreichen und in der  vorgeheizten Röhre bei Mittelhitze eine dreiviertel Stunde backen.
kugel