Wildschwein mit Meerrettich
Das Wildschweinfleisch säubern, waschen und  in größere Stücke schneiden. Mit Wasser bedeckt auf den Herd geben.  Nach dem Aufkochen das geputzte und grob zerkleinerte Suppengrün, die geputzte und gehackte Zwiebel und etwas Salz dazugeben. Ein Gewürzsäckchen mit zerdrücktem Knoblauch, den Pfefferkörnern, dem Lorbeerblatt, dem gewaschenen und gehackten Thymian, Majoran, Wacholderbeeren, Korianderkörnern und einem Stückchen geputztem Meerrettich hinein hängen lassen. Bei mäßiger Hitze zugedeckt 2-3 Stunden garen lassen.  Das Fleisch reichlich auf einen Teller geben und mit geriebenem Meerrettich bestreuen, heiß servieren Dazu passen Petersilienkartoffeln.
kugel