Zungenragout
Die Zunge abbürsten und Sehnen entfernen. In 2 Liter Wasser, zusammen mit der gesäuberten Selleriescheibe garen. Das dauert bis zu 2 Stunden. Wenn man leicht in die Spitze einstechen kann, ist die Zunge gar. Wenn sie noch heiß ist, die Haut abziehnen und würfeln. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Die Butter auslassen, die Pilze darin andünsten, das Mehl zugeben und anbräunen lassen. Mit der Brühe auffüllen, den Rotwein und den Zitronensaft zugeben und mit Zucker und Salz abschmecken. Hochkochen lassen und die Zungenwürfel zugeben. Einige Minuten leise köcheln lassen. Mit Weißbrot servieren.
zunge
sellerie
pilze