Zwetschgensaft
zimt
zucker
zwetschke
Die Zwetschgen gut abspülen, halbieren, den Stein entfernen und klein schneiden. 375 Milliliter Wasser, den Zucker, die Zimtstange und die Zwetschgen langsam aufkochen. Bei wenig Hitze zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Ein großes Sieb mit einem angefeuchteten Mulltuch auslegen und den Brei hineingeben. Reichlich 1 Stunde abtropfen lassen. Dann den Fruchtbrei mit Hilfe des Mulltuches leicht ausdrücken. Den Saft der Zitrone zum Zwetschgensaft geben. Den Zwetschgensaft kurz erhitzen und heiß abfüllen.