zwiebel  wein  öl
Die  Zwiebeln schälen und auf einem feineren Hobel   wie Kraut raspeln. Danach in Öl glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Fleischbrühe einschütten und den Wein zugeben. Aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Eine Minute vor Kochende die Knoblauchzehe einwerfen. Danach mit Wein und Gewürzen nochmals abschmecken. Das Weißbrot rösten und zur Suppe geben.
Zwiebelsuppe