Zwiebelwiener Krauter.gif (3714 Byte)wurst2.gif (3386 Byte)
bullet4 Wiener Würstchen
bullet2 Zwiebeln, Ketchup, Pfeffer

Wiener Würstchen in Scheiben schneiden, Zwiebeln zu Zwiebelringen schneiden. Wurststückchen  anbraten, kurz vorm "braun" die in Zwiebelringe zugeben und andünsten. Hitzezufuhr abstellen einige Löffel Ketchup (nach Geschmack) unterrühren und Pfeffern je nach Durstziel. :-))

Brötchen, Toast oder frisches Körnerbrot dazu, abends kurz vor 24 Uhr kommt da garantiert gut !!!

PS: Mit den Zwiebeln nicht sparen !